Dr. Julius Beck LL.M.

Dr. Julius Beck LL.M.

j.beck(at)grub-brugger.de

+49(0)711 966 89 818
+49(0)711 966 89 49
Reinsburgstraße 27
70178 Stuttgart

VCARD

Fachgebiete:

  • Sanierung und Restrukturierung
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Unternehmenskauf/M&A
  • Insolvenzrecht
  • Prozessführung

Tätigkeit:

Dr. Julius Beck ist Rechtsanwalt bei GRUB BRUGGER am Standort Stuttgart.

Er berät und vertritt in handels-, gesellschafts- und insolvenzrechtlichen Angelegenheiten und an deren Schnittstellen.

Dr. Julius Beck berät vor und während einer Krisensituation Unternehmen, deren Organe und Gesellschafter (z. B. Insolvenzgründe, Insolvenzantrag, Eigenverwaltung, Insolvenzplan). Er vertritt Insolvenzverwalter bei der Geltendmachung von insolvenz- und gesellschaftsrechtlichen Ansprüchen und ebenso Dritte bei der Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Insolvenzverwaltern, wie z. B. Gesellschafter, Geschäftsführer, Ab- und Aussonderungsberechtigte und Insolvenzgläubiger (insbesondere Insolvenzanfechtung).

Im Gesellschaftsrecht ist er insbesondere bei der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen tätig.

Dr. Julius Beck ist Lehrbeauftragter für Insolvenzrecht (insolvenznahe Beratung/Großgläubigerberatung) an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

Vita:

  • 2017: Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • 2013: Beginn der Tätigkeit bei GRUB BRUGGER 
  • 2010-2012: Tätigkeit in einer mittelständischen Kanzlei mit Standorten in Bayern und Sachsen
  • Promotion am Lehrstuhl Prof. Dr. Rauscher, Universität Leipzig
  • Absolvent des Masterstudiengangs Wealth Management der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten München und Bayreuth
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator am Centrum für Verhandlung und Mediation
  • Absolvent der wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzausbildung für Juristen der Universität Bayreuth

Veröffentlichungen:

  • Zur Vergütung des vorläufigen Sachwalters, Anmerkung zu BGH, Beschluss v. 21.07.2016 – IX ZB 70/14, EWiR 2016, 499 f.
  • Reden ist mehr als Gold: nachhaltig Interesse wecken, überzeugen, begeistern, gewinnen; Signum Verlag, 2013
  • Grundlagen des Islamic Finance, in: Innovation und internationale Rechtspraxis, Praxisschrift für Wolfgang Zankl, Facultas Verlag, 2009
  • Die Familienstiftung - Eine rechtsvergleichende Darstellung der Stiftungsrechte der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich, des Fürstentums Liechtenstein und der Schweizerischen Eidgenossenschaft unter Berücksichtigung von Anfechtungs- und Pflichtteilsrecht sowie Aufsichts- und Steuerrecht (Dissertation 2018)

Sonstiges:

  • Wirtschaftsjurist (Universität Bayreuth)
  • Wirtschaftsmediator (CVM)
  • Mitglied im Forum Junge Anwaltschaft im Deutschen Anwaltverein (DAV)
  • Mitglied im AnwaltVerein Stuttgart
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung im DAV
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im DAV

Korrespondenzsprachen:

Deutsch, Englisch