Dr. Norbert Scharf

Dr. Norbert Scharf

muenchen(at)grub-brugger.de

+49(0)89 179 59 59 0
+49(0)89 179 59 59 29
Prannerstraße 6
80333 München

VCARD

Fachgebiete:

  • Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
  • Compliance und Unternehmenshaftungsrecht
  • Vorstands- und Geschäftsführerhaftung

Tätigkeit:

Dr. Norbert Scharf ist Rechtsanwalt und Partner bei GRUB BRUGGER am Standort München.

Er ist als sehr erfahrener Strafverteidiger seit Jahren in zahlreichen großen und öffentlich begleiteten Wirtschaftsstrafverfahren in Deutschland und Europa gesucht und tätig. Er arbeitet zudem immer wieder mit den renommierten Rechtsanwälten und Kanzleien dieses Tätigkeitsbereiches zusammen. 

Dr. Norbert Scharf berät Unternehmen sowie Personen des Wirtschaftslebens in strafrechtlichen Angelegenheiten und den häufig damit zusammenhängenden Nebenwirkungen in anderen Rechtsgebieten (z. B. zivilrechtliche Haftung, Gesellschaftsrecht, Berufsrecht).  Die Verteidigung von Individualpersonen in allen Phasen eines Straf- oder Ordnungswidrigkeitenverfahrens sowie die Steuerung komplexer Verteidigungsaufgaben bei umfangreichen Unternehmensverteidigungen gehören dabei zu seinen Schwerpunkten.

Im zivilrechtlichen Unternehmenshaftungsrecht sowie im Bereich der Haftung von Unternehmensführern (z. B. Vorständen, Geschäftsführern) vertritt Dr. Norbert Scharf gleichfalls seit Jahren ehemalige oder aktive Unternehmensleiter oder leitende Angestellte, dies vor Gericht wie außergerichtlich und oft auch aus oder im Zusammenhang mit gleichzeitig laufenden Strafverfahren.

Vita:

  • 2010: Beginn der Tätigkeit als Partner bei GRUB BRUGGER 
  • 2002: Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei Nachmann Rechtsanwälte, München
  • 1998: Regierungsrat im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Bonn und Berlin
  • 1997: juristische Beratungs- und Referententätigkeit im Europäischen Parlament, Luxemburg und Brüssel
  • Promotion bei Prof. Dr. M. Brenner, Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Friedrich-Schiller-Universität, Jena
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Veröffentlichungen:

  • Das Kooperationsverhältnis zwischen Bundesverfassungsgericht und Europäischem Gerichtshof (Diss. 2005)

Korrespondenzsprachen:

Deutsch, Englisch