Vorstands- und Geschäftsführerhaftung

Vorstands- und Geschäftsführerhaftung

Die Ausgangssituation: Die Wechselwirkung von Recht, Öffentlichkeit und persönlicher Belastung.

Unternehmenslenker sehen sich tagtäglich einer Flut zu treffender Entscheidungen gegenüber. Dabei haben Sie viele nationale und internationale rechtliche Anforderungen zu beachten – mit weitreichenden potentiellen Haftungsfolgen für das Unternehmen sowie sie persönlich.
Deshalb vertrauen regelmäßig Vorstände und Geschäftsführer großer und mittelständischer Unternehmen auf unsere Beratung in der komplexen und vor allem persönlich belastenden Situation einer Inanspruchnahme wegen des Versstoßes gegen Regeln der Corporate Governance oder Corporate Compliance.
In diesem Bereich haben wir in den letzten Jahren in zahlreichen, im Fokus der Öffentlichkeit stehenden Verfahren die Interessen unserer Mandanten sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich erfolgreich vertreten.
So profitieren Entscheidungsträger auch von unserer zusätzlichen Kernkompetenz im Wirtschaftsstrafrecht und unseren interdisziplinären in langjähriger Arbeit eingespielten Experten-Teams.
Da Ermittlungen gegen Vorstände und Geschäftsführer stets mit einem ausgeprägten öffentlichen Interesse einhergehen, koordinieren wir auf Wunsch selbstverständlich auch die umfassende Kommunikation nach innen und außen.

Die Besonderheiten der Vorstands- und Geschäftsführerhaftung

  • Komplexe und zahlreiche rechtliche Anforderungen
  • Hohe persönliche Belastung der betroffenen Manager

Unsere Leistungen:

Die wichtigsten Services für Sie auf einen Blick:

  • Begleiten im operativen Risikomanagement, z.B. Compliance-Klauseln in Verträgen und Due Diligences
  • Außergerichtliche Sachverhaltsauswertung, einschließlich umfangreicher Datenauswertung
  • Entwicklung einer individuellen Verteidigungsstrategie
  • Begleitung und Vertretung in außergerichtlicher Streitbeilegung
  • Verteidigung in Ermittlungs-, Zivil und Strafverfahren
  • Unterstützung bei der professionellen Kommunikation nach innen und außen

IHR MEHRWERT

  • Durch unsere zusätzliche Kernkompetenz im Wirtschaftsstrafrecht sowie im D&O-Versicherungsrecht profitieren Entscheidungsträger von einer umfassenden Begleitung und Vertretung in zivil- und strafrechtlichen Belangen
  • Eingespielte Experten-Teams mit langjähriger Erfahrung in der Handhabung von öffentlich vielbeachteten Fällen
  • Imageschaden-Minimierung durch professionelle Kommunikation nach innen und außen

ENTSCHEIDER UND UNTERNEHMEN PROFITIEREN NEBEN UNSEREN EINGESPIELTEN EXPERTEN VON
DER ZUSÄTZLICHEN KERNKOMPETENZ IM WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT.

Ausgewählte Referenzen

Beispiele für unseren erfolgreichen Einsatz in Compliance und Unternehmenshaftungsrecht:

  • Sal. Oppenheim-Verfahren, Vertretung eines Bankvorstands
  • BayernLB-Verfahren, Vertretung eines ehemaligen Vorstandsmitglieds im Nachgang zum Erwerb der Hypo Alpe Adria Bank
  • Formel-1-Verfahren, Vertretung von Herrn Bernard C. Ecclestone
  • Kirch-Verfahren, Vertretung des damaligen Vorstandssprechers der Deutschen Bank AG

Frankfurt