Unternehmenskauf in Sondersituationen (Distressed M&A)

Unternehmenskauf in Sondersituationen (Distressed M&A)

Die Ausgangssituation: Spezielle Gegebenheiten erfordern individuelle Beratung.
Komplexe wirtschaftliche Rahmenumstände sind oft Mitauslöser dafür, dass Unternehmen in Liquiditätsengpässe oder Ertragsprobleme geraten. Mitunter befinden sich die Unternehmen auch bereits in einem Insolvenzverfahren. Der Kauf beziehungsweise Verkauf des ganzen Unternehmens oder von Teilen davon ist oft Teil einer Restrukturierung. Unternehmen können durch Fokussieren auf ihr Kerngeschäft gesunden, oder profitable Unternehmensteile erhalten werden.
Darüber hinaus bieten sich für andere Marktteilnehmer und Investoren attraktive Möglichkeiten ihre Portfolien zu erweitern. Durch unseren interdisziplinäreren Beratungsansatz bieten wir Begleitung aus einer Hand: von insolvenz- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen bis hin zu spezifischen betriebswirtschaftlichen Bewertungsfragen.

Die Besonderheiten des Unternehmenskaufs in der Krise

  • Unternehmenskrisen oder -insolvenzen weisen eine Vielzahl besonderer rechtlicher, wirtschaftlicher  sowie menschlicher Herausforderungen auf, welche beim Verkauf des Unternehmens in Teilen oder im Ganzen berücksichtigt werden müssen.

Unsere Leistungen:

Die wichtigsten Services für Sie auf einen Blick:

  • Umfassende Beratung bei Unternehmenskäufen und Unternehmensverkäufen (M&A) sowie bei der Umsetzung gesellschaftsrechtlicher Gestaltungen wie Gesellschaftervereinbarungen
  • Wir begleiten Unternehmen, Unternehmer, Gesellschafter und sonstige Kapitalgeber auch bei der Reorganisierung gesellschaftsrechtlicher Strukturen – wie Ausgliederungen, Verschmelzungen, Spaltungen sowie Neugründungen

Ihr Mehrwert auf einen Blick:

  • Langjährige Expertise für Unternehmen verschiedenster Branchen: von produzierenden Unternehmen, etwa aus dem Automobil- oder Maschinenbau, Immobilienunternehmen, stationärem Handel und Onlinehandel über Handwerk und Baugewerbe bis hin zu Unternehmen aus der Energiebranche
  • Im Bereich des Distressed M&A profitieren Sie insbesondere von unseren operativen Sanierungserfahrungen aus zahlreichen vorinsolvenzlichen Restrukturierungen und Treuhandschaften, aber auch aus Insolvenzverfahren, Eigenverwaltungen und Insolvenzplanverfahren
  • Sie profitieren zudem von unserem Know-how aus der langjährigen Zusammenarbeit mit zahlreichen weiteren, überregionalen Insolvenzverwaltern – beispielsweise bei Asset Deals oder Share Deals
  • Ganzheitliches Projektmanagement von der Erarbeitung der Strategie über Strukturierung der Transaktion bis hin zum Akquisitionsabschluss
  • Wertmaximierung durch Wettbewerbsdruck unter den Interessenten und Transparenz des Transaktionsablaufes
  • Großes internationales Netzwerk von Kooperationspartnern für Ansprache von Interessenten auf der ganzen Welt

WIR KENNEN DIE HERAUSFORDERUNGEN IN SONDERSITUATIONEN GENAU –
AUS ÜBER 50 JAHREN OPERATIVER SANIERUNGSERFAHRUNG.

Frankfurt

Hauptansprechpartner

Weitere Anwälte